Gründung

Die Moshack-Bach Stiftung wurde am 1. Januar 2003 von der Künstlerin Eva Moshack gegründet. Am 5. März 2003 wurde die Stiftung von der Regierung von Oberbayern als gemeinnützige rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Ziele

Die Stiftung hat die Förderung von Kunst und Kultur zur Aufgabe. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf der Unterstützung junger Künstler aus dem Bereich der bildenden Kunst und auf der Förderung des deutsch-katalanischen Kulturaustausches. Darüber hinaus dient die Stiftung dem Zweck, den künstlerischen Nachlass der Stiftern Eva Moshack sowie ihres verstorbenen Mannes Eric Bach zu bewahren, ihre Werke auszustellen und ihr Wirken so lebendig zu halten.

Vorstand

Ina Storch, Vorsitzende
Markus Distler
, stellvertretender Vorsitzender

Beirat

Manuela Gierth, Vorsitzende
Isabel Serbeto
, stellvertretende Vorsitzende
Julie Goll

Kontakt

Moshack-Bach Stiftung ACCA
Furtwänglerstraße 4
80638 München
info@moshack-bach-stiftung.de