Werk

Eva Moshacks  bildhauerisches Schaffen ist geprägt von der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Natur und mit christlichen, philosophischen, gesellschaftlichen und spirituellen Fragestellungen. Ihre kreativen Ideen fanden in natürlichen Materialien wie Terracotta, Bronze und Stein Form und Gestalt. Eva Moshack gestaltet zahlreiche Kirchenräume mit aus, unter anderem den Altarraum der Offenbarungskirche München mit seinem großen Kreuz der Seligpreisung, die Bronzetür für die Kirche Maria Immaculata Oberwaldbach und die Kirche St. Peter und Paul in Oberstauffen in Zusammenarbeit mit Prof. Bernhard Weißhaar. Die Künstlerin nahm regelmäßig an der „Großen Kunstausstellung“ im Haus der Kunst teil und zeigte ihre Arbeiten in Einzelausstellungen in Deutschland und Katalonien. In ihrem Haus in München richtete sie eine Keramikwerkstatt ein, in der sie ihr Können und Wissen an Kinder weitergab.

Kontakt

Moshack-Bach Stiftung ACCA
Furtwänglerstraße 4
80638 München
info@moshack-bach-stiftung.de